Erfolgreicher Budenzauber 2019

„Das Runde muss ins Eckige“ – flachsen die Karthaus Kicker immer und so gab es auch viele Tore beim diesjährigen Budenzauber am Samstag, 2. März, in der Mehrzweckhalle in Buldern. Tolle Stimmung, faire, spannende Spiele und vor allem jede Menge Fans bescherten den Mannschaften und Organisatoren einen erfolgreichen Nachmittag.

Am Vormittag konnten die TSG-Dülmen-Spieler auf den ersten Platz klettern, gefolgt von den Freckenhorster Werkstätten. Den dritten Platz erreichten die Karthaus Kicker. Am Nachmittag waren die leistungsstärkeren Mannschaften an der Reihe. Hier spielten sich die Karthaus Kicker auf den ersten Platz. Ein toller Start in die Saison für die Gastgeber.

Beim Auf- und Abbau, Kuchen- und Kaffeeverkauf sowie beim Fanartikelstand halfen viele Mitarbeitende und Unterstützer der Werkstätten Karthaus ehrenamtlichen mit – auch die Trainer und Crew sind ehrenamtlich im Einsatz. Ein großer Dank geht zudem an die Sponsoren telba, HG-Fleischwaren, Schuh + Sport Gödde, DRK Buldern und WM Werbe- und Fan-Artikel.

Der Budenzauber wird nächstes Jahr am 7. März stattfinden.

Zurück