DHL Shop am HID II

Seit Ende April betreibt der HID II an seinem Standort im Industriegebiet Dernekamp einen DHL-Shop. Hier können Dülmenerinnen und Dülmener sowie die Unternehmen aus der Nachbarschaft ihre Pakete aufgeben. Sind die Pakete noch nicht etikettiert, erhalten die Kunden gegen Barzahlung vor Ort entsprechende Paketmarken. Auch einzelne Briefe nehmen die Beschäftigten im Shop an, da sie einzelne Briefmarken drucken können. „Das ist für unsere Leute ein interessantes Aufgabengebiet“, sagt Gruppenleiter Thomas Krümpel.

Zudem bietet sich die nähere Zusammenarbeit mit DHL an, da die Werkstätten Karthaus als Dienstleister für Lager- und Logistik sowie für den Versand der Eigenproduktionen bereits Großkunde des Paketunternehmens sind. „Wir verschicken zwischen 17.000 und 18.000 Pakete im Jahr“, sagt Werkstattleiter Christoph Lowens. Einmal am Tag fährt der Paketzusteller den HID II  an, um alle Sendungen abzuholen.

„Der Standort mit den Parkplätzen vor dem Shop ist gerade für große oder unhandliche Pakete ideal. Die Kunden brauchen keine Straße überqueren und bei Bedarf fassen wir auch mal mit an“, so Thomas Krümpel.

Alle Beteiligten freuen sich auf die neuen Aufgaben und hoffen, dass der Shop schnell bekannt wird und Kunden anzieht. Der DHL-Shop ist werktags zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag bis Donnerstag von 07:45 bis 16:00 Uhr und Freitag von 07:45 bis 14:30 Uhr.

Zurück