Schweißen mit Zertifikat

Da der Schweißerschein für bestimmte Materialien verpflichtend ist und häufig auch von Kunden gewünscht wird, gehört er mittlerweile zum guten Standard – jetzt auch im HID. Beschäftigte und Mitarbeiter des HID – Handwerk, Industrie und Dienstleistung –  Zweigwerkstatt der Werkstätten Karthaus, haben eine Schweißer-Weiterbildung absolviert.

Weiterlesen …

Karthaus im Wandel

Werkstätten Karthaus erneuern ihre öffentlichen Angebote

Die Werkstätten Karthaus legen zukünftig ihre Läden „Boutique Karthaus“ und „Naturprodukte Karthaus“ auf der Fläche des heutigen Bioladens zusammen. In dem Gebäude der ehemaligen Boutique wird im nächsten Jahr ein neuer Tagungsraum entstehen, den außenstehende Unternehmen und Personen anmieten können.

Weiterlesen …

Herbstmärkte auf der Karthaus

Mit dem Herbst beginnt die Kürbisszeit. Ob Suppe, Quiche, Pommes oder Auflauf – mit Kürbissen lassen sich leckere Gerichte zaubern. Verschiedene Sorten aus dem eigenen ökologischen Anbau zum Kochen, Braten und Dekorieren bieten die Herbstmärkte am Bioladen „Naturprodukte Karthaus“ an den Samstagen, 14., und 21. September, jeweils von 9 bis 17 Uhr.

Weiterlesen …

Sicherei Spende: Rettungswesten für HID Segler

Dülmen/Haltern am See. Seit vielen Jahren ist das Segeln auf dem Halterner Stausee eine wichtige begleitende Maßnahme im HID, Zweigwerkstatt für Menschen mit psychischen Behinderungen der Werkstätten Karthaus. Damit die Besatzung sicher auf dem See unterwegs ist, spendete der Olfener Versicherungsmakler der Signal Iduna Henning Rusche zehn Rettungswesten für Beschäftigte und Ehrenamtliche.

Weiterlesen …